Dateien übers Internet austauschen

Manchmal muss oder möchte man eine etwas umfangreichere Datei verschicken, doch als Anhang für die E-Mail ist die Datei zu groß. Das kann heute mitunter sogar schon bei Fotos passieren, die in Originalgröße ohne weiteres mehrere MByte groß sein können. Einige Mail-Anbieter blockieren Dateianhänge ab einer bestimmten Größe.

In solchen Fällen kann der kostenlose Service www.senduit.com weiter helfen: Einfach die Webseite aufrufen, auf Upload klicken und die gewünschte Datei hoch laden. Anschließend präsentiert senduit.com einen Link, der sich per Mail übergeben lässt. Der Empfänger kann sich dann die Datei dort jederzeit abholen. Beim Upload lässt sich unter "Expire“ festlegen, wie lange die Datei maximal auf dem Server verbleiben soll. Es lässt sich alles zwischen 30 Minuten und einer Woche einstellen. Mit sensiblen, vertrauenswürdigen Daten und Dokumenten sollte man allerdings vorsichtig sein: Die Daten werden schließlich auf einem fremden Server gespeichert, über den man letztlich keine Kontrolle hat.